SteriMax
upload/pics/big/Sterimax_seitenbild159.gif
Infrarot Impfösen-Sterilisator  -  Ausglühen ohne Flamme!
Das elektrische Ausglühsystem
SteriMax
mit 7-facher Winkeleinstellung
Restwärmeanzeige
Ablage für 3 Instrumente






- Komplett aus Edelstahl

- Long - Life Doppelrohrsystem

- Sterilisationszeit 5-7 Sekunden

- Selbstfixierende Winkeleinstellung

- Erhältlich in zwei verschiedenen Größen












Das elektrische Ausglühsystem SteriMax eignet
sich bestens zum Ausglühen von Impfösen, Nadeln und
Instrumenten. Ideal für Labore und Sicherheitswerkbänke,
in denen Gas und offene Flammen nicht verwendet werden dürfen.

absatz

Widerstandsfähig
Das einzigartige Doppelrohrsystem aus robustem Quarzglas und verschleißfester Keramik
erreicht bereits nach wenigen Minuten die optimale Ausglühtemperatur von 900°C (1650°F).
Zum Ausglühen wird die Impföse einfach in das Keramikausglührohr gehalten.
Nach 5-7 Sekunden ist die Impföse sterilisiert*.

Ein integrierter Spritzschutz sorgt für mehr Sicherheit im Umgang
mit pathogenem Material. Selbst Verschmutzungen sind kein Problem.
Das Keramikausglührohr lässt sich zum separaten Reinigen einfach
aus dem Quarzglasheizelement entnehmen.

Rundherum aus Edelstahl,widersteht der SteriMax auch extremen Laborbedingungen.

Flexibel und sicher.
Die exklusive Winkelverstellung ermöglicht eine selbstfixierende
Positionsseinstellung der Ausglühröhre. Das niedrige und standsichere
Gehäuse erlaubt ein bequemes Arbeiten; das einzigartige Design schützt
die Arbeitsfläche vor Verschmutzungen.


Hervorragende passive Sicherheit: Nach längerem Gebrauch
signalisiert eine Restwärmeanzeige, dass die Oberfläche der
Ausglühröhre heiß ist, und schützt so vor Verbrennungen.

*getestet mit Impfösen, WLD-TEC Art.-Nr.: 6.000.373


Download Prospekt (PDF Format)


Copyright 2017 by WLD-TEC GmbH - Imprint